Keramik Versiegelung: Ausgereifte Technik – mit Erfahrung eingesetzt

Ceramic Cover bietet die beste Pflege für anspruchsvolle Fahrzeugpflege

Bei der sogenannten Keramikversiegelung, die wir von Ceramic Cover verwenden, handelt es sich um eine Silanisierung, bei der sich Silane (mit einem Grundgerüst aus Silicium und Wasserstoff) durch eine kalte chemische Reaktion mit den meisten Oberflächen verbinden können. Das Verfahren wird zum Beispiel auch in der Zahntechnik eingesetzt. Es ist materialschonend und vollkommen ungefährlich. Deshalb kann es auch problemlos für empfindliche Bereiche wie dem Lack von Oldtimern oder an Bootsrümpfen eingesetzt werden. Die Umwelt wird dadurch nicht verunreinigt. Außerdem kann die Beschichtung ortsunabhängig vorgenommen werden. Wir kommen also gerne zu Ihnen!

Vorteile der Keramik-Beschichtung in der Praxis

Herkömmliche Verfahren zur Oberflächenveredelung greifen entweder die Deckschicht an oder müssen innerhalb kurzer Zeit erneuert werden. Wachs, Lacke oder Dichtmittel können nicht wie eine Keramik-Beschichtung eine direkte Verbindung mit dem Untergrund eingehen. Die Folge sind eine nur kurzfristige Schutzwirkung oder abplatzende Stellen an exponierter Position.

Das Keramik-Material wurde speziell für die Fahrzeugveredelung entwickelt. Deshalb härtet es so dünn aus, dass es mit dem bloßen Auge nicht als zusätzliche Schicht wahrnehmbar ist und überall eine spiegelglatte Oberfläche bildet.

Nach einer Langzeit-Versiegelung werden Sie weniger Wasser und vor allem auch weniger Zeit zum Putzen brauchen. Das heißt für Sie: mehr Zeit in der Luft, auf dem Wasser oder auf der Straße verbringen und einfach ein schöneres Fahrzeug haben.

Weniger Pflegeaufwand, erhöhter Schutz

Dank der speziellen Materialeigenschaften bietet eine Veredelung folgende Vorteile:

  • Hafthemmende Oberfläche für weniger Widerstand und leichtere Reinigung
  • Direkte Verbindung mit dem Untergrund und dadurch keine zusätzliche Lichtbrechung
  • Luft- und wasserdicht
  • Hitze- und kältebeständig (-90 bis +750° Celsius)
  • Härtere Oberfläche (7 H – 9 H)

Die Keramik-Beschichtung ist so überzeugend, dass wir unser Angebot vom herkömmlichen Wachspolieren darauf umgestellt haben. Obwohl unsere Kunden beim herkömmlichen Wachspolieren viel öfter zu uns gekommen wären. Doch wir sind überzeugt, dass der Keramik-Behandlung die Zukunft gehört und bieten diesen Service deshalb auch für Boote, LKW, Oldtimer, Sportwagen, Motorräder und mehr an.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.